Stadtgrün

Der Zusammenschluss aus Stadtgärtnerei und Forstbetrieb

Seit 1.1.2016 sind die Stadtgärtnerei und der Forstbetrieb zu Stadtgrün Winterthur zusammengeschlossen. Die Fusion stärkt die grüne Fachkompetenz in der Stadtverwaltung und fasst die Ansprechpersonen für Politik und Bevölkerung in einem Bereich unter einheitlicher Führung zusammen.

--> Medienmitteilung vom 5.1.16: Stadtgrün Winterthur am Start

Organigramm


  • Forstbetrieb

    Winterthur ist die waldreichste Stadt der Schweiz. Der Forstbetrieb Winterthur ist verantwortlich für die Pflege und Bewirtschaftung des Stadtwaldes und den Betrieb des Wildparks Bruderhaus.

    weiter zum Forstbetrieb »

  • Stadtgärtnerei

    Winterthur ist eine Gartenstadt mit langer Tradition. Die ausser­gewöhnliche topografische Lage – eingebettet in eine Hügellandschaft und umrandet von grossen Wäldern und Landwirtschafts­flächen – ist einmalig.

    weiter zur Stadtgärtnerei »


Aktuelles

Neue Leitung für den Wildpark Bruderhaus

14.07.2016

Ab August steht der Wildpark Bruderhaus unter neuer Leitung. Nach 37 Jahren tritt der bisherige Leiter Walter Jucker sein Amt an Thomas Rothlin ab. Er bleibt dem Park jedoch als Tierpfleger erhalten. (Departemente Technische Betriebe, Stadtgrün)

Sanierung: Ruine Alt Wülflingen erhält ein Schutzdach

10.06.2016

Die Burgruine Alt Wülflingen ist einsturzgefährdet und muss dringend saniert werden. In einer ersten Phase soll anstelle des Notdaches ein definitives Schutzdach im Juni/Juli 2016 errichtet werden. (Departement Technische Betriebe)

Winterthur wird «European City of the Trees 2016»

03.06.2016

Die Stadt Winterthur darf sich mit dem Titel «European City of the Trees 2016» des Europäischen Baumpflegerates schmücken. Grund dafür ist die erfolgreiche Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers ab Sommer 2012. (Stadtgrün Winterthur)

Services

Stadtgrün Winterthur
Turbinenstrasse 16
8403 Winterthur
Tel.: 052 267 30 00
stadtgruen@who-needs-spam.win.ch